stadt_potenziale

Förderungen

Seit dem ersten Stattfinden der stadt_potenziale 2008 (Stand: 2017) wurden im Rahmen des Fördertopfes pro Jahr zwischen sechs und 15 Projekte gefördert und zwischen € 60.000,– und € 100.000,– vergeben. Insgesamt waren es 102 Projekte und € 780.000,–, von diesen wurde ein Projekt nicht durchgeführt und die Förderung von € 2.500,– wieder zurückgezahlt. Die Förderbeträge für einzelne Projekte lagen zwischen € 1.700,– und € 19.200,–, wobei Wert darauf gelegt wird, Projekte ausfinanzieren zu können.

Aus allen Richtungen

Im Rahmen der stadt_potenziale geförderte Projekte fanden in folgenden Sparten statt:Ein großer Teil der Projekte ist spartenübergreifend bzw. interdisziplinär. Viele sind diskursiv, beschäftigen sich mit Kulturvermittlung, alten und neuen Medien. Einige bestehen weiter oder haben zumindest mehrere Jahre überdauert, andere waren nur für wenige Stunden oder Tage präsent.

Entstanden sind: Schallplatten, Festivals, Filme, eine Zeitschrift, ein Stadtführer, Websites, Radiosendungen, Skulpturen, Visuals, Kompositionen, temporäre Arbeitsräume, …

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten sind im Projektarchiv abrufbar.

Jurymitglieder

Über die Auswahl der Projekte und die Höhe der Förderungen entscheidet eine  unabhängige, jährlich wechselnde und überregional besetzte Fachjury aus drei ExpertInnen. Diskussion und Entscheidung erfolgen in einer öffentlich zugänglichen Jurysitzung, die im Januar oder Februar des jeweiligen Jahres stattfindet. Den Jurys gehörten an:

2017
Birgit Brauner, Architektin, Innsbruck
Ivana Marjanovic, Kunsthistorikerin, Autorin, Wien
Martin Fritz, Literaturwissenschaftler, Autor, Innsbruck

2016

Hannah Crepaz, Hall in Tirol
Katarina Csanyiova, Wien/Bratislava/Innsbruck/Mexico City/Brünn/Prag
Can Gülcü, Wien

2015

Florian Haydn, Architekt und Urbanist, Wien
Julia Mumelter, Geschäftsführerin des Kulturlabor Stromboli, Hall
Radostina Patulova, Kulturtheoretikerin, Wien

2014

Anatol Bogendorfer, Künstler, Musiker und Kurator, Linz
Barbara Hundegger, Schriftstellerin, Innsbruck
Verena Konrad, Kunsthistorikerin, Direktorin des vai – Vorarlberger Architektur Instituts, Dornbirn

2013

Ana Hoffner, Künstlerin, Theoretikerin, Performerin und Mentorin, Wien
Anton Lederer, Kurator, Graz
Maria-Luise Mayr, Veranstalterin, Innsbruck

2012
Marie-Therese Harnoncourt, Architektin, Wien
Thomas Philipp, Sozialwissenschaftler und Künstler, Linz
Ernst Trawöger, Künstler, Innsbruck

2011
Andrea Maria Dusl, Filmregisseurin, Autorin und Zeichnerin, Wien
Hans Oberlechner, Veranstalter, St. Johann in Tirol
Jürgen Tabor, Kurator und Kunsthistoriker, Innsbruck

2010
Dorit Margreiter, Künstlerin, Wien
Gerhard Ruiss, Autor und Musiker, Wien
Franz Wassermann, Künstler, Innsbruck

2009
Anette Baldauf, Soziologin und Kulturwissenschaftlerin, Wien
Jochen Becker, Autor, Dozent und Kurator, Berlin
Doris Mitterbacher (Mieze Medusa), Slammerin, Rapperin, Autorin und Herausgeberin, Wien

2008
Susanne Blaimschein, Kuratorin und Ausstellungsmacherin, Linz
Hubsi Kramar, Schauspieler, Regisseur und Produzent, Wien
Verena Teissl, Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Publizistin, Innsbruck/Wien