stadt_potenziale

Schlachthofblock

Ein Projekt von Melanie Hollaus, GUF Gruppe Unabhängiger FilmemacherInnen)
stadt_potenziale 2016, Fördersumme: € 11.750,–
Durchführung: 12/2017

Schlachthofblock. Fotos: BC Art Consulting und Melanie Hollaus
Schlachthofblock. Fotos: BC Art Consulting und Melanie Hollaus
Projektbeschreibung
Der Schlachthofblock wurde 1910 für die Bediensteten des Städtischen Schlachthofs errichtet. Als ältester Sozialer Wohnbau in Innsbruck wurde er Anfang der 1920er Jahre zu einem geschlossenen Wohnhof erweitert. Im Zuge der Umgestaltung des Stadtteiles wird derzeit über Abriss oder Sanierung des Gebäudes diskutiert. Mehr aber, als die Geschichte des Gebäudes, sind es die Menschen und ihre sehr unterschiedlichen Erlebnisse und Schicksale, die den Schlachthofblock prägten und prägen.
Schlachthofblock. Fotos: BC Art Consulting und Melanie Hollaus
Schlachthofblock. Fotos: BC Art Consulting und Melanie Hollaus
Weitere Projekte von Melanie Hollaus bei den stadt_potenzialen:
Operation Jason 1 (2009)
Bocksiedlung – eine filmische Spurensuche (2011)
Stalingrad (2014)